Durch die digitale Transformation wird Veränderung zum Normalzustand: Sie treibt nicht nur die Globalisierung, sondern auch und vor allem die Individualisierung von Produkten und Leistungen. Viele Business-Modelle müssen daran angepasst werden oder verschwinden gänzlich. Und die Digitalisierung durchdringt rasant immer mehr Lebens- und Arbeitsbereiche. Das alles setzt Unternehmen unter einen permanenten Veränderungsdruck. Sie müssen sich ständig erneuern.

Kommunikation verändert. Denn eine funktionierende und leistungsfähige Kommunikation sorgt für Orientierung und Agilität. Das hilft Unternehmen, vorausschauend zu agieren, strategische Kurskorrekturen schnell umzusetzen und zukunftsfähig zu bleiben.

K12 hilft Unternehmen und Organisationen, sich mit Kommunikation zu verändern und agil zu werden: mit leistungsfähigen Kommunikationskonzepten und -maßnahmen. Gemeinsam mit unseren Kunden gestalten wir die permanente Erneuerung so, dass Führungskräfte, Mitarbeiter und andere wichtige Bezugsgruppen das Neue nicht nur verstehen und unterstützen, sondern voranbringen.

Neben der permanenten Erneuerung gibt es besondere Zäsurpunkte, bei denen Kommunikation einen erfolgskritischen Beitrag leisten kann.

Strategiewechsel
Ein Strategiewechsel kann für einzelne oder Gruppen von Mitarbeitern gravierende Auswirkungen haben und wird schnell misstrauisch verfolgt. Zumal viele Mitarbeiter schon mehrfach Strategiewechsel erlebt haben und beharrlich versuchen, die Veränderungen zu ignorieren. Soll der Wechsel der Strategie tatsächlich seine volle Kraft entfalten und den geplanten Erfolg erzielen, müssen allerdings möglichst alle Mitarbeiter den Weg mitgehen. Das erfordert Überzeugungskraft und intelligente Methoden, um jeden einzelnen in der Organisation schnell zu erreichen.

Damit können wir Ihnen helfen:

  • Analyse der veränderungsförderlichen und -hinderlichen Denkmuster und der Ableitung des Handlungsbedarfs
  • Argumentationslinie, die den Strategiewechsel nachvollziehbar macht und die Rolle der Führungskräfte sowie die Anforderungen an Mitarbeiter erklärt
  • Kommunikationsstrategie, die bestimmt, wer wann mit welchen Instrumenten angesprochen werden soll
  • Masterplan, der den Kommunikationsprozess mit den anderen relevanten Prozessen vernetzt
  • Maßnahmenkatalog, der die Maßnahmenempfehlungen enthält, die Verstand und Gefühl ansprechen
Integration / Fusion
Unternehmensfusionen oder -übernahmen sind mit hochfliegenden Hoffnungen verbunden, die sich oft nicht erfüllen. Meistens lähmen sie eine Organisation zunächst. Manchmal gelingt es den Unternehmen auch später nicht, wieder volle Fahrt aufzunehmen. Es kommt vor allem darauf an, Mitarbeiter für die Integration zu gewinnen und schnell eine schlagkräftige Mannschaft zu formen – eine neue gemeinsame Kultur zu entwicklen.

Damit können wir Ihnen helfen:

  • Organisationsvergleich zur Offenlegung von Integrationskatalysatoren und -hindernissen und der Ableitung des Handlungsbedarfs
  • Integrationsgeschichte, die den Merger nachvollziehbar macht und die Rolle der Führungskräfte sowie die Anforderungen an Mitarbeiter erklärt
  • Kommunikationsstrategie, die bestimmt, wer wann mit welchen Instrumenten angesprochen werden soll
  • Masterplan, der den Kommunikationsprozess mit anderen relevanten Prozessen vernetzt
  • Maßnahmenkatalog, der die Maßnahmenempfehlungen enthält

Weiterführende Informationen:

Unternehmensnachfolge
Die Ablösung einer Unternehmerpersönlichkeit ist eine Zäsur in der Unternehmensgeschichte, die das Vertrauen von Kunden, Mitarbeitern und anderen relevanten Zielgruppen in Frage stellt. Jetzt kommt es darauf an, dem Nachfolger einen guten Start und dem Vorgänger einen würdigen Ausstieg zu ermöglichen – insbesondere, wenn die Übergabe nicht innerhalb der Familie, sondern an einen bestellten Manager oder gar an einen neuen Eigentümer erfolgt.

Damit können wir Ihnen helfen:

  • Wahrnehmungsanalyse zur Offenlegung der Zuschreibungen, Unterstellungen und Erwartungen an den Unternehmensführer
  • CEO-Positionierung, die die Rolle des neuen Unternehmensführers beschreibt
  • Kommunikationsstrategie, die bestimmt, mit welchen Mitteln sich der neue CEO positioniert und wie der alte würdig abtritt
  • 100-Tage-Programm, das den Ausstieg des alten und die Einführung des neuen CEO taktet und mit anderen kommunikationsrelevanten Prozessen verknüpft
Restrukturierung
Eine Restrukturierung erzeugt zunächst Ängste und hinterlässt meistens Gewinner und Verlierer. Umso wichtiger ist es, die Notwendigkeit für alle nachvollziehbar zu erklären, unnötige Ängste und Widerstände abzubauen und die Menschen sorgfältig auf die Veränderungen vorzubereiten.

Damit können wir Ihnen helfen:

  • Analyse der veränderungsförderlichen und -hinderlichen Denkmuster und der Ableitung des Handlungsbedarfs
  • Erneuerungsgeschichte, die die Restrukturierung nachvollziehbar macht und die Rolle der Führungskräfte sowie die Anforderungen an Mitarbeiter erklärt
  • Kommunikationsstrategie, die bestimmt, wer wann mit welchen Instrumenten angesprochen werden soll
  • Masterplan, der den Kommunikationsprozess mit den anderen relevanten Prozessen vernetzt
  • Maßnahmenkatalog, der die Maßnahmenempfehlungen enthält
Sanierung
Eine Sanierung erschüttert ein Unternehmen in seinen Grundfesten. Verunsicherung, Ängste und Resignation sind meistens die Folgen. Hier muss entgegengewirkt werden, wenn das Unternehmen wieder auf die Beine kommen will. Schnellstmöglich müssen Schlagkraft und Leistungsstärke wieder hergestellt werden. Zwingend müssen Leistungs- und Wissensträger beruhigt, überzeugt und motiviert werden.

Damit können wir Ihnen helfen:

  • Analyse der Ängste und Widerstände
  • Sanierungsgeschichte, die die Chancen nachvollziehbar macht und die Rolle der Führungskräfte sowie die Anforderungen an Mitarbeiter erklärt
  • Kommunikationsstrategie, die bestimmt, wer wann mit welchen Instrumenten angesprochen werden soll
  • Masterplan, der den Kommunikationsprozess mit den anderen relevanten Prozessen vernetzt
  • Maßnahmenkatalog, der die Maßnahmenempfehlungen enthält
Innovation
Neue Prozessroutinen und Technologien können häufig nur gegen Widerstand durchgesetzt werden. Unternehmen müssen sich mit Blick auf Märkte und Kunden ständig weiterentwickeln. Sie fragen sich: Wie kann ich meine Mitarbeiter dazu bewegen, immer schneller innovative Ideen zu entwickeln und umzusetzen? Wie vermeide ich Ängste und Vorbehalte gegen Neuerungen?

Damit können wir Ihnen helfen:

  • Analyse zur Aufdeckung von innovationsfreundlichen und innovationsfeindlichen Faktoren
  • Argumentationslinie Innovation, die die Veränderungen verständlich und plausibel macht
  • Kommunikationsstrategie, die bestimmt, wer wann mit welchen Instrumenten angesprochen werden soll
  • Masterplan, der den Kommunikationsprozess mit den anderen relevanten Prozessen vernetzt
  • Maßnahmenkatalog, der die Maßnahmenempfehlungen enthält

Unsere Leistungen im Überblick

  • Analyse-Workshops
  • Workshops zur Konzeption der neuen Kommunikation
  • Workshops zur Themenfindung
  • Etablierung neuer Kommunikationskanäle
  • Redaktion von begleitenden Publikationen
  • Analyse Regeln, Anforderungen und Wahrnehmungsbedingungen
  • Identifikation von bestehenden Werten, an die angeknüpft werden kann
  • Gemeinschaftliche Verfahren zur Entwicklung des Leitbilds
  • Führungskräfte-Leitlinien, die das Management in seiner Vorbildrolle stärken
  • Kommunikationsplan zur Vermittlung und Verankerung des Leitbilds
  • Analyse der bestehenden internen Kommunikation
  • Masterplan, der den Kommunikationsprozess mit anderen relevanten Prozessen vernetzt
  • Kommunikationsstrategie, die bestimmt, wer wann mit welchen Instrumenten angesprochen werden soll
  • Strategische Themenplanung
  • Führungskräfte-Unterstützung, mit Präsentationsunterlagen
  • Etablierung von Innovation-Communities als Initiatoren und Treiber von Innovationsprozessen
  • Maßnahmenkatalog und Umsetzung
  • Schnell-Starter-Paket, das bei kurzfristigem Handlungsbedarf erste Meilensteine setzt (bspw. Workshops, Kick-Off-Veranstaltungen, Strategiepräsentationen)
  • Regelkommunikation über zeitgemäße und dialogische Kommunikationsinstrumente
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Corporate Newsrooms: Transformation von Kommunikationsabteilungen