Image

Trendradar und Inspiration
für den Arbeitsalltag

Diesmal in den #K12 Leaks:

+++ Nachhaltigkeitskommunikation Echtes Engagement authentisch vermitteln +++ Google Analytics Was bringt die Zukunft? +++ CO2-Messgeräte K12 testet Technik fürs Leben +++ Lieblingsort Wie man ein Team glücklich macht +++ Wettbewerbsbeobachtung im digitalen Raum +++K12-Insights Mentale Gesundheit bei K12 +++ Blitzlicht Trends in der Unternehmenskommunikation +++ Online-Umfragen Neues K12-Tool +++ Glosse Die Hand am Floskelpuls +++ Termine Sharing is caring +++

Image

Echtes Engagement authentisch vermitteln

Natürliche Ressourcen schützen, die Menschen unterstützen, die an der Wertschöpfungskette beteiligt sind und den ökologischen Fußabdruck in der Produktion verringern – nichts weniger hat sich BASF Personal Care Europe auf die Fahnen geschrieben. Es mangelt weder an Engagement noch an belegbaren Fakten. Doch wie kommuniziert man diese Tatkraft glaubwürdig? Susanne Sengel, Head of Communications BASF Personal Care Europe, und Annika Müller, Communications Manager BASF Personal Care Europe, über erfolgreiche Nachhaltigkeitskommunikation gemeinsam mit K12. weiterlesen

Google Analytics: Was bringt die Zukunft?

Was machen eigentlich Besucher:innen auf meiner Website? Die Frage konnten bisher Web- Analytics-Tools wie Google Universal Analytics beziehungsweise Google Analytics 360 treffsicher beantworten. Ab dem 1. Juli 2023 bzw. 2024 funktioniert das jedoch nicht mehr, die Tools können dann keine Daten mehr erfassen und auswerten. Google bietet mit Google Analytics 4 einen Nachfolger an, doch auch Matomo ist ein starkes alternatives Werkzeug. Was Webmastern beide Lösungen bieten, erklärt unser Kollege Richard Spitzbarth im Blog. weiterlesen

Technik fürs Leben: K12 testet CO2-Messtechnik

In Comics sind es Superhelden, die Menschen retten, im wahren Leben eher Ärzt:innen oder Feuerwehrleute. Das Familienunternehmen Dräger aus Lübeck unterstützt deren heldenhafte Arbeit durch innovative Medizin- und Sicherheitstechnik. Anfang 2020 kam Corona und auch hier fand Dräger die passende Technik: ein kabelloses Gasmessgerät mit austauschbarem Sensor, das die Luftqualität überwacht. K12 hat den „X-node“ zwei Jahre lang getestet und bei der Weiterentwicklung geholfen.   weiterlesen

Image

Wie man ein Team glücklich macht

Der erste Eindruck, den unsere Gäste von K12 bekommen, ist oft das strahlende Lächeln unserer Kollegin Mandy Wottke-Milinkovic. Am Empfang hält sie alle Fäden zusammen. Nach Feierabend oder am Wochenende schenkt sie am liebsten den Büchern ihre Aufmerksamkeit. Mit ihrer kleinen Tochter besucht sie gern die neugestaltete Stadtbücherei und taucht dort in Geschichten ein oder gönnt sich etwas Leckeres im Xafé.

 

Was machst du bei K12?

Ich empfange und betreue unsere Gäste, kümmere mich um Buchungen und Bestellungen jeder Art, helfe unserer Buchhaltung und bei HR, bin Ansprechpartnerin für Fragen jeder Art, Event- und Feel Good Managerin in einem.

 

Was muss man als Feel Good Mangerin mitbringen?

Ein offenes Ohr und Auge zu haben, sehe ich als selbstverständlich. Der Job sollte immer mehr sein als Arbeit. Für mich ist er Berufung und ich bin mit Leib und Seele dabei. Meine Ausbildung habe ich im Hotel absolviert, hier steht der Umgang mit Menschen unterschiedlicher Art immer an erster Stelle. 

Wie macht man Mitarbeitende happy?

Neben dem guten Rundum-Blick gibt es viele Möglichkeiten, das Team glücklich zu machen. Frühstück am Morgen mit warmen Croissants, ein Sundowner-Bierchen, eine große Auswahl an Süßigkeiten. Es sind die kleinen Feinheiten, die es manchmal braucht. Einen Schritt weiterdenken, Unterstützung anbieten, einfach eine helfende Hand sein. Gelegentlich reicht es auch schon, zuzuhören und ein Lächeln zu schenken.

 

Haben sich seit Corona die Bedürfnisse der Kolleg:innen geändert?

Es hat sich mittlerweile wieder gut eingespielt. Einige Kolleg:innen brauchen etwas Abwechslung von den vier Wänden und verabreden sich im Büro. Die Pflege des Teamgeistes und das Zwischenmenschliche stehen wieder im Vordergrund. Ist das Büro belebt, spürt man deutlich die positive Energie, die manchmal kein Auge trocken lässt. Humor fühlt man nicht über Teams, daher pflegen wir das Miteinander und zelebrieren Neues und Altes wie Kinoabend, Happy- und Breakfasthour.

Wettbewerbsbeobachtung im digitalen Raum

Was machen die anderen und wie reagieren deren Stakeholder darauf? Wettbewerbsbeobachtung und Wettbewerbsanalyse gehören zum Handwerkszeug von Kommunikator:innen. Welche Daten sie für eine systematische Analyse brauchen und welche Tools dabei helfen, diese zielführend auszuwerten, weiß unser Geschäftsführer Jörg Hoewner. Ein Überblick.  weiterlesen

Image

Mentale Gesundheit bei K12

Wir glauben: Der Mensch macht den Unterschied. Bei uns ist das Zwischenmenschliche genauso wichtig wie das Fachliche und das spiegelt sich in unseren Werten wider: Teamgeist, Kreativität, Offenheit, Verantwortungsbewusstsein und Menschlichkeit. Sie sind unser Ansporn, täglich bei der gemeinsamen Arbeit unser Bestes zu geben. Dazu gehört auch, sich gegenseitig zu unterstützen, wenn die mentale Gesundheit in Schieflage gerät.  weiterlesen

Image

Trends in der Unternehmenskommunikation

Was kommt auf die Corporate Communications Abteilungen zu? Womit sollten sich die Verantwortlichen schon jetzt auseinandersetzen? Unsere Senior Beratenden Mey El-Hossini und Arne Müller stellen drei heiße Themen vor. 

Image

360°-Storytelling und Storydoing

 

Storytelling ist nicht neu, aber um in Zukunft gute Geschichten zu erzählen, braucht es mehr als die gute alte Textarbeit in Schriftform. Emotionaler Audio- und Video-Content macht Kommunikation menschlicher, authentischer – und damit relevanter. Deshalb gehören zum Corporate Storytelling digitale Story-Formate für Social Media und Websites, Data-Storytelling und das sogenannte Storydoing. Eine Geschichte facettenreich und emotional zu inszenieren, heißt, sie nicht nur zu erzählen – sondern erleb- und mitmachbar zu machen. Storydoing involviert Kund:innen und Fans einer Marke und aktiviert sie im Kontext übergeordneter oder gesellschaftlich relevanter Themen zum Handeln.

Image

Haltung beweisen

 

Unternehmen sind heute nicht nur wichtige Meinungsmacher in der Öffentlichkeit, sie müssen sich auch zunehmend vor dieser verantworten. Wichtigstes Pfund dabei: Glaubwürdigkeit. Mit der Generation Z steigt nicht nur die Bedeutung von Werten wie moralischer, sozialer und ökologischer Verantwortung – sie müssen auch gelebt werden. Unternehmen tun gut daran, sichtbare Schwerpunkte zu setzen, die ihre Haltung glaubwürdig belegen. Erfolgreiche Kommunikation setzt – vor allem bei gesellschaftlichen Themen – mehr denn je auf Authentizität und Storydoing. Weg vom Aktionstagemarketing, hin zum aktiven Machen. Weil Haltung und Handeln die Reputation maßgeblich prägen.

Image

Das Metaverse und die Nano-Communities

 

Ob Homeoffice, hybride Arbeitswelt oder Social Media: Wir leben und arbeiten längst im digitalen Raum. Das Virtuelle ist auch ohne Metaverse längst Realität, der Hashtag #virtualreality trended auf Instagram zwischenzeitlich mit einem satten 47-Prozent-Plus. Dadurch im Aufwind sind sogenannte Nano-Communities, digitale Kleinstgruppen, in denen sich Menschen vor allem über Nischenthemen austauschen. Kommunikation am Puls der Zeit muss etwa via Social Listening neue Wege finden, um in diesen digitalen Communities mitreden und wirken zu können. Großes Ziel auch im Nano-Bereich: Menschen erreichen und authentisch den Dialog gestalten.

Neues K12-Umfragetool

Wer wissen will, was die eigenen Stakeholder denken, sollte sie einfach mal fragen. Doch wer hat schon Zeit, um Fragen auszuarbeiten, ein groß angelegtes Interview durchzuführen und die Ergebnisse auszuwerten? K12 hat dafür mit dem eigenen Umfrage-Tool eine praktische Lösung im Einsatz. Wir erarbeiten gemeinsam mit unseren Kunden einen Fragenkatalog und setzen die Befragung datenschutzkonform um. Bei externen Stakeholdern verwenden wir ein Panel für die Einladung der Teilnehmenden. Die Aufbereitung und Auswertung der Daten übernehmen wir ebenfalls und können diese in unterschiedlichen Formaten und Formen zur Verfügung stellen.
weiterlesen

Die Hand am Floskel-Puls

„Was auch zur Wahrheit dazugehört …“ Kennen wir, die Redewendung – oder? Diese Phrase dreschen Talk-Show-Gäste und Politiker:innen gerne für das meinungshungrige Publikum. Sprachlich flankieren sie das geflügelte Wort mit der Forderung, sich „ehrlich zu machen“. „Ganz ehrlich?“ im Duden findet sich die umgangssprachliche Wendung noch nicht. Was uns diese moderne deutsche Redensart aber über die bisherigen Aussagen ihrer Anwender:innen sagt und wie sich in Floskeln gesamtgesellschaftliche Stimmungen widerspiegeln? Wir haben eine sprachliche Zeitreise unternommen und ein paar Souvenirs mitgebracht. Eine Glosse.  weiterlesen

Image

Sharing is caring

Schon notiert?

PR-Erfolgskontrolle

21.01.2023 online
11.05.2023 in Berlin
28.11.2023 online

Referenten: Jörg Hoewner und Oliver Plauschinat

Corporate Publishing

20.02.2023 online
28.03.2023 online
20.09.2023 online

Referentin: Maike Liess für depak

Agile Kommunikation

13.02.2023 in Düsseldorf
13.09.2023 in Hamburg

Referentin: Mey El-Hossini für media workshop

Datengetriebene PR

07.02.2023 online
04.09.2023 online

Referenten: Jörg Hoewner und Oliver Plauschinat

Image

K12 Agentur für Kommunikation und Innovation GmbH
Schirmerstr. 76, 40211 Düsseldorf
Tel. 0211 5988 1630
Fax. 0211 5988 1699

Copyright © K12 2021 Alle Rechte vorbehalten.

FacebookTwitterInstagram

Interessiert? Kost´ nix und ist trotzdem gut. Anmelden geht hier: